Zahlungspraxis.de – Hier geht’s ums Geld

Zahlungspraxis - Euro Zeichen Bild

Mehr Asche in der Tasche. Leichte Worte bei einem für viele sehr schwierigem Thema: Geld. Auf Zahlungspraxis.de befassen wir aus unterschiedlichen Perspektiven mit Finanzthemen. Vom klassischen Girokonto, über Kredite bis hin zu Tipps für Selbständige im Haupt- und Nebenberuf. Praxisnahe Erfahrungen rund um’s Geld, Beiträge zu Zahlungsforderungen, zur Zahlungsmoral & Best-Practice Tipps für Freiberufler, Unternehmer und Geschäftsleute.

Finanzielle Fragen treten immer wieder im Alltag auf, egal ob im Geschäftsleben oder im privaten Bereich. Mit dem richtigen finanziellen Wissen ersparen Sie sich Sorgen ums Geld. Der Ausgangspunkt von Zahlungspraxis.de waren Zahlungspraktiken in der Übersetzerbranche. Zu oft ging es um die Bonität und Zahlungswilligkeit von Auftraggebern. Aber das muss nicht sein. Wir zeigen mit praxisnahen Tipps Privatleuten und Selbständigen, wie sie finanziell besser vorankommen.

Damit das Nachdenken über Zahlungen in der Praxis der Vergangenheit angehört.

  • Buchhaltungssoftware Lexoffice – Software as a Service

    In diesem Beiträge stelle ich meine Erfahrungen mit der Buchhaltungssoftware Lexoffice vor. Es handelt sich dabei um eine Online Lösung seine komplette Buchhaltung, von der Angebotserstellung, über die Auftragsbestätigung bis hin zur Rechnungsstellung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung zu verwalten.

  • Kleingeld

    Geld von Kreditkarte auf Konto überweisen

    Es soll ja vorkommen, dass man hin und wieder kleine Zahlungsengpässe aufgrund von säumigen Zahlern, einem Chef der prinzipiell eine ‚delayed payment practice‚ bevorzugt oder aus sonstigen Gründen, um ein hoffentlich kurzzeitiges Loch auf dem Konto zu stopfen. Eine Möglichkeit wäre die Nutzung der Kreditkarte, um Geld von dieser auf das Girokonto zu überweisen. Dies […]

  • Übersetzerinnen und Übersetzer gesucht

    Die Europäische Union wächst und so auch der Bedarf an Dolmetschern und Übersetzern für die aktuell 23 offiziellen Amts- und Arbeitssprachen im europäischen Raum. Hier ein Link zur Bewerbung bei  als Übersetzer bei der Europäischen Union –  der interne Sprachendienst der Europäischen Kommission Montag, 2. März 2009 – Die Europäische Kommission sucht nach Übersetzerinnen und […]

  • Mahnverfahren – Wie komme ich an mein Geld

    Wenn E-Mails und Telefonate nichts mehr bringen und bereits einige Zeit ins Land gegangen ist, dass eine Kunde, Auftraggeber, Geschäftspartner mit einer Honorarzahlung im Rückstand ist, bleibt nur noch der Weg über das Mahnverfahren bzw. über den Anwalt. An dieser Stelle sollen die einzelnen Schritte des Online Mahnverfahrens erläutert werden. Auf der Internetseite www.online-mahnantrag.de – […]

  • Mailinglisten Fortsetzung

    Es gibt zahlreiche Gruppenforen für Übersetzer in denen man sich über die Tätigkeit als Übersetzer austauschen und informieren kann. Hier ist der zweite Teil der Mailinglisten, unter anderem auch für die Sprachen Tschechisch, Dänisch, Chinesisch. Name Erläuterung Sprachen Bultrans Gruppe für Bulgarisch Übersetzer BG CzechEd Offenes, nicht moderiertes Forum für Tschechisch – Englisch und Englisch […]

  • Mailinglisten für Übersetzer

    Sich mit anderen Übersetzern auszutauschen ist immer hilfreich und man erfährt die ein oder andere Information nach der man schon seit langer Zeit gesucht hat. Aus diesem Grund habe ich eine Liste mit Foren und Mailinglisten zum Thema zusammen gestellt. Innerhalb dieser Übersetzergruppen lassen sich direkt Nachrichten austauschen, fachspezifische Fragen klären und ebenfalls Informationen zur […]