Zahlungspraxis.de – Hier geht’s ums Geld

Zahlungspraxis - Euro Zeichen Bild

Zahlungspraxis ist der Finanzratgeber mit Tipps zum Girokonto, zum Geld im Internet verdienen und weiteren Themen rund ums Geld. Gespart mit Zahlungspraxis.de

Mehr Asche in der Tasche. Leichte Worte bei einem für viele schwierigem Thema: dem Geld. Auf Zahlungspraxis.de befassen wir uns mit Finanzthemen aus einem etwas anderem Blickwinkel. Unser Ziel ist es Tipps zu geben, die sich schnell und einfach umsetzen lassen, ohne komplizierte Worte. Vom klassischen Girokonto, über Kredite bis hin zu Tipps für Selbständige. Praxisnahe Erfahrungen rund ums Geld, Beiträge zu Zahlungsforderungen, zur Zahlungsmoral & Best-Practice Tipps für Freiberufler und Unternehmer.

Finanzielle Fragen treten immer wieder im Alltag auf, egal ob im Geschäftsleben oder im privaten Bereich. Mit dem richtigen finanziellen Wissen ersparen Sie sich Sorgen ums Geld. Der Ausgangspunkt von Zahlungspraxis.de waren Zahlungspraktiken in der Übersetzerbranche. Zu oft ging es um die Bonität und Zahlungswilligkeit von Auftraggebern. Aber das muss nicht sein. Wir zeigen mit praxisnahen Tipps Privatleuten und Selbständigen, wie sie finanziell besser vorankommen.

Damit das Nachdenken über Zahlungen in der Praxis der Vergangenheit angehört.

  • Einfache Buchhaltungssoftware -Erfahrungsbericht mit Lexoffice

    Einfache Buchhaltungssoftware -Erfahrungsbericht mit Lexoffice

    In diesem Beiträge stelle ich meine Erfahrungen mit der Buchhaltungssoftware Lexoffice vor. Es handelt sich um eine Online-Lösung für die komplette Buchhaltung. Von der Angebotserstellung, über die Auftragsbestätigung bis hin zur Rechnungsstellung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Die Software ist simpel in der Bedienung und benötigt nicht einmal eine Installation. Die Buchhaltung lässt sich bequem im Browser erledigen, […]

  • Geld von Kreditkarte auf Konto überweisen

    Geld von Kreditkarte auf Konto überweisen

    Es soll ja vorkommen, dass man hin und wieder kleine Zahlungsengpässe aufgrund von säumigen Zahlern, einem Chef der prinzipiell eine ‚delayed payment practice‚ bevorzugt oder aus sonstigen Gründen, um ein hoffentlich kurzzeitiges Loch auf dem Konto zu stopfen. Eine Möglichkeit für die Überbrückung ist die Nutzung der Kreditkarte, um Geld von dieser auf das Girokonto […]

  • Kredit schneller abbezahlen – 5 Tipps

    Kredit schneller abbezahlen – 5 Tipps

    Wenn Sie wie die meisten Deutschen sind, dann haben Sie mehr oder weniger Schulden – oftmals in Form eines Kredites. Die Schulden können wenige Hundert Euro, aber auch mehrere Tausende Euro betragen. Egal ob Kreditkartenschulden, eine hohe Rate für ein Eigenheim auf Ihren Namen oder jeden Monat die Rate für den Autokredit – Kreditschulden sind […]

  • 5 Wege mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen

    5 Wege mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen

    Eine der besten Möglichkeiten mit Webseiten und Bloggen Geld zu verdienen, ist das Affiliate-Marketing. Was ist Affiliate Marketing? Beim Affiliate-Marketing werden Sie dafür bezahlt, dass Sie Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Blog vorstellen, empfehlen und bewerben. Für alle Verkäufe, die über Ihren Empfehlungslink getätigt werden, erhalten Sie eine Provision. […]

  • Schulden loswerden – 5 effektive Tipps

    Schulden loswerden – 5 effektive Tipps

    Schulden zu haben macht keinen Spaß. Sie fühlen sich gestresst, weil Sie alles rechtzeitig zurückzahlen müssen und immer ein Minus vor sich herschieben. Sobald alles abbezahlt ist, stellt sich ein gutes Gefühl von Zufriedenheit und mehr Freiheit ein. Aber warum ist es so schwer aus den Schulden zu kommen und noch viel wichtiger, was sind […]

  • United Hosting Deutschland Rechnung – direkt in den Papierkorb

    In regelmäßiger Häufigkeit schaffen es Fake-Rechnungen tatsächlich bis zum Posteingang einer Rechnungsstelle. Da dieser „Anbieter“ namens United Hosting Deutschland mir schon des Öfteren unter gekommen ist, hier dazu ein paar Anhaltspunkte für Empfänger einer eben solchen Rechnung zur angeblichen Domainregistrierung. Der E-Mail Text der angeblichen Rechnung lautet wie folgt: Sehr geehrte Frau / Herr, Nachfolgend […]

  • Kreditkartenabrechnungen – Oftmals verkürzt & verschleiert

    Kreditkartenabrechnungen – Oftmals verkürzt & verschleiert

    Kreditkarten gelten als gutes Zahlungsmittel im Ausland und auf Reisen. Wie teuer der Urlaub war sollte danach die Kreditkartenabrechnung zeigen. Die meisten Kreditkartenabrechnungen sind jedoch unübersichtlich und nur schwer nachvollziehbar. Dazu im Folgenden ein paar Tipps, die bei der Kreditkartenabrechnung der Bank zu beachten sind und warum die Beschreibungstexte oftmals stark verkürzt sind .

  • Anleitung Ripple mit Kreditkarte kaufen

    Anleitung Ripple mit Kreditkarte kaufen

    Es gibt zahlreiche Wege, wie man den Altcoin Ripple kaufen kann. Im folgenden stelle ich eine Variante mithilfe der Plattform Kraken.com vor, mit der ich persönlich gut zurecht gekommen bin und die ich auch guten Gewissens weiterempfehlen kann, da sie von bekannten Krypto-Experten, wie Julian Hosp oder dem Coinspondent empfohlen wurde.

  • Ripple kaufen – Kryptowährung mit Investitionspotential?

    Ripple kaufen – Kryptowährung mit Investitionspotential?

    Ripple ist aktuell die drittgrößte Kryptowährung nach dem Ranking von Coinmarketcap (Stand 05/2017). Die Abkürzung der Währung lautet XRP. Hinter Ripple steckt durchaus mehr als nur eine Kryptowährung, denn das Unternehmen kooperiert mit den größten Banken der Welt. Mittels Blockchain-Technologie sollen internationale Finanztransaktionen deutlich vereinfacht und beschleunigt werden. Was Ripple im Detail ist und was […]

  • Wie man eine BWA liest und welche Erkenntnisse daraus gezogen werden

    Wie man eine BWA liest und welche Erkenntnisse daraus gezogen werden

    Die BWA ermittelt das Periodenergebnis indem die Umsatzerlöse um den Materialaufwand gemindert werden, sodass man den betrieblichen Rohertrag erhält. Abzüglich der Kostenarten ergibt sich das Betriebsergebnis. Das Betriebsergebnis muss nun noch um das Finanzergebnis, das außerordentliche Ergebnis und das Steuerergebnis korrigiert werden und schon erhält man das vorläufige Ergebnis. Die BWA ist für die Finanzplanung […]