Zahlungspraxis.de Finanzratgeber
Suche
Close this search box.

Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware ist für Selbstständige und Gründer eine der wichtigsten Tools im Geschäftsalltag. Die Wahl der richtigen Anwendung ist wichtig, denn Sie werden sie jeden Tag benutzen, um das Geld, welches Sie mit Ihrem Unternehmen verdienen und damit Investitionen machen, auch nachvollziehen können und den Überblick behalten.

Angefangen mit der Erstellung von Rechnungen, dem Erfassen von ein- und ausgehende Zahlungen, dem Verfolgen überfälliger Forderungen und führen von Berichten für die Analyse der finanziellen Situation und weiterer Aspekte Ihres Unternehmens.

Bei der Vielzahl an Buchhaltungssoftware-Programmen auf dem Markt ist die Wahl des passenden Programms schwierig. Bei unserer Suche nach den besten Buchhaltungs-Softwarelösungen haben wir nach erschwinglichen, benutzerfreundlichen Buchhaltungsprogrammen für kleine Unternehmen  und Selbständige gesucht.

Die Buchhaltungssoftware von Lexware für Einzelunternehmer, Freiberufler, Handwerker, Kleinunternehmen und Vereine.

Rechnung schreiben

Rechnungen richtig schreiben

Die meisten kennen eine Rechnung, aber nur wenige haben bislang selbst eine schreiben müssen. Eine Rechnung ist eigentlich einfach, kann aber auf den ersten Blick kompliziert wirken. Hier ein paar praktische Tipps zum Rechnungen-Schreiben.