Selbstständigkeit

Tipps & Tricks für Selbständige und Freiberufler zur Zahlungspraxis. Von der Angebotsstellung, über die Auftragsausführung bis zur Rechnungsstellung – hier finden Sie wichtige Informationen rund zum Zahlungsthemen, die bei Selbständigen zum täglich Brot gehören.

5 Wege mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen

Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Eine der besten Möglichkeiten mit Webseiten und Bloggen Geld zu verdienen, ist das Affiliate-Marketing. Was ist Affiliate Marketing? Beim Affiliate-Marketing werden Sie dafür bezahlt, dass Sie Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Blog vorstellen, empfehlen und bewerben. Für alle Verkäufe, die über Ihren Empfehlungslink getätigt werden, erhalten Sie eine Provision. […]

Einfache Buchhaltungssoftware -Erfahrungsbericht mit Lexoffice

In diesem Beiträge stelle ich meine Erfahrungen mit der Buchhaltungssoftware Lexoffice vor. Es handelt sich um eine Online-Lösung für die komplette Buchhaltung. Von der Angebotserstellung, über die Auftragsbestätigung bis hin zur Rechnungsstellung und Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Die Software ist simpel in der Bedienung und benötigt nicht einmal eine Installation. Die Buchhaltung lässt sich bequem im Browser erledigen, […]

Wie man eine BWA liest und welche Erkenntnisse daraus gezogen werden

BWA-Auswertung

Die BWA ermittelt das Periodenergebnis indem die Umsatzerlöse um den Materialaufwand gemindert werden, sodass man den betrieblichen Rohertrag erhält. Abzüglich der Kostenarten ergibt sich das Betriebsergebnis. Das Betriebsergebnis muss nun noch um das Finanzergebnis, das außerordentliche Ergebnis und das Steuerergebnis korrigiert werden und schon erhält man das vorläufige Ergebnis. Die BWA ist für die Finanzplanung […]

Umgang mit informellen Angebotsanfragen

Angebotslegung

An dieser Stelle ein kurzes Brainstorming zum Umgang mit informellen / anonymen Anfragen bei der Angebotserstellung für Übersetzer und Sprachdienstleister. Als Selbständiger und Unternehmer kennt man die Problematik, dass man eine Reihe von Anfragen per E-Mail oder Anfrageformular erhält, diese aber zum Teil bereits beim Anschreiben einen die Nase rümpfen lassen. Gemeint sind Anfragen in […]

Verpflegungspauschale und den Vorsteuerabzug optimal nutzen

Verpflegungspauschale

Außendienstmitarbeiter kennen die Problematik der steuerlichen Behandlung der Verpflegungspauschale. Solange sich der Außendienst auf den Heimatort bezieht, spielen die Reisekosten keine große Rolle. Wie gestaltet sich aber die Verpflegungspauschale inklusive Vorsteuerabzug bei Außendienstmitarbeitern die überregional oder gar im Ausland beruflich im Einsatz sind. Für diese Berufsgruppe sieht der Gesetzgeber eine Verpflegungsmehraufwandspauschale, auch Spesen genannt vor. […]

Rechnungen richtig schreiben

Rechnung schreiben

Was ist bei der Rechnungserstellung zu beachten, was gehört in die Rechnung und wo liegen gegebenenfalls die Fallstricke? Darum geht es im Beitrag „Rechnung richtig schreiben“. Zum Thema Begleichung von Rechnungen und Zahlungsverzug wurde auf Zahlungspraxis.de schon des Öfteren berichtet. Im Folgenden Beitrag geht es von daher um ein ebenso wichtiges Thema – die korrekte […]

Unbeantwortete Angebote

Wer einen Großteil seiner Aufträge über das Internet generiert, der wird häufig Angebot nach Angebot erstellen und auf eine hohe Konvertierungsquote setzen. Über die letzten Monate hinweg habe ich vergleichsweise mehr Angebote geschrieben als über die letzten Jahre hinweg, allerdings ist die Wandlungsrate spürbar zurückgegangen. Was die Gründe dafür sein könnten, dem möchte ich in […]

Kunden, die zu spät oder gar nicht zahlen, gefährden die Existenz einer Firma

Geschickt akquirieren, effizient arbeiten, termingerecht liefern – und dann auf unbezahlten Rechnungen sitzen bleiben. Immer öfter leiden KMU existenziell unter der sich verschlechternden Zahlungsmoral von Privat- und Firmenkunden. Daher betont Raoul Egeli, Präsident vom Schweizerischen Verband Creditreform und Fachmann für Credit- und Debitorenmanagement: „Die Beurteilung von Risiken, ist Chefsache und darf nur innerhalb klar definierter […]

Hegemonen der Zahlungsziele

Das Monatsende rückt näher, überfällige Kundenrechnungen werden durchgewälzt – ein all-monatliches Thema mit einem allzu oft gleichem Resümee: Zahlungen von Einzelpersonen, kleinen Unternehmen und mit denen persönlicher Kontakt gepflegt wurde haben allesamt pünktlich innerhalb der bei der Angebotslegung vereinbarten Zahlungsfrist überwiesen. Wer aber mit hartnäckiger Persistenz Zahlungsziele ignoriert und mehr oder weniger stillschweigend eigene Maßstäbe […]

Preiskalkulation – Eine simple Kategorisierung

Preiskalkulation

Der Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung wird bekanntlich durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Bei erhöhtem Interesse nach einem Gut, das nur wenige bieten können, sind die meisten gewillt mehr auszugeben, um diese zu bekommen. Eine simple Feststellung. Im Zusammenhang mit den auf Zahlungspraxis.de schon oft zitierten Preisdumping Angeboten bei Dienstleistungen, sollte die nachfolgende Kategorisierung […]