Aktien

Volatilität

Volatil bedeutet, wenn etwas sehr flüchtig ist oder eine gewisse Schwankungsbreite aufweist. Die Volatilität bezieht sich nicht nur auf Aktien, sondern kann sich auch auf einen Aktienfond beziehen oder auf Rohstoffe oder auf Zinsen. Das heißt es gibt die Volatilität in unterschiedlichen Anlageformen und spekulativen Elementen.

Einführung Geld in Aktien anlegen

Einführung Aktien

Sind Aktien für mich das richtige? Hier die Basics rund zum Aktien: Die Videoreihe Börsenfilm für Einsteiger der Deutschen Börse Frankfurt bieten einen Einblick in den Handel mit Aktien. Im Folgenden der erste Teil der Serie für Börsen-Einsteiger.