Preiskalkulation – Eine simple Kategorisierung

Beim Durchsuchen der Lexware BüroEeasy Hilfe stößt man mitunter auf durchaus interessante Dinge und mittels Querverlinkung auf ein paar Punkte, die im Zusammenhang mit der Zahlungspraxis eine nicht zu unterschätzende Bedeutung erhalten – hier kurz als Randnotiz für das Office:

  1. Wer billig ist und wenig Leistung bringt, ist ein Discounter.
  2. Wer teuer ist und gute Leistung bringt, ist ein Luxus-Label.
  3. Wer teuer ist und wenig Leistung bringt, ist ein Betrüger.
  4. Wer billig ist und gute Leistung bringt, ist ein Idiot.

Letzterer Punkt ist allzu wahr im Hinblick auf die im Blog bereits vielfach angesprochenen “Mach-es-wer-will-Anbieter“. Ein Motto, das man sich einrahmen sollte, gerade als Freiberufler oder Selbständiger im hiesigen Wettkampf mit der Freizeit-Crowd ;

Mehr auf Zahlungspraxis
» Preisdumping am Beispiel von Transkriptionen
» Mahnverfahren – Wie komme ich an mein Geld
» Paypal Abbuchung vom Konto – Dauer

Von Zahlungspraxis
Schlagworte Schlagwörter: , ,

Kommentieren

You must be logged in to post a comment.