Gründerstory Lingo24

Es ist immer wieder spannend zu lesen, wie erfolgreiche Unternehmer Ihren Weg gegangen sind und es von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem internationalen Großunternehmen geschafft haben. Oft bestimmen Zufälle und prägende Ereignisse, aber auch harte Arbeit den Weg zu Ruhm und Erfolg. Lingo24 gehört heute zu den größten Übersetzungsagenturen weltweit. Der Gründer ist gerade mal 30 Jahre alt und hat es innerhalb von nur 10 Jahren zum Multimillionär geschafft. Seine Gründer-Geschichte gibt es hier zum Nachlesen:

Sunday Times vom 17.05.2009: „How I made it: Christian Arno Founder of Lingo24.com

EVEN as a child, Christian Arno was always looking for ways to make money. At the age of seven he would buy penny chews and sell them to friends for 2p until his scheme was rumbled. “It got shut down because one of the kids’ mums didn’t think it was really appropriate,” he said.

Arno was born in Nottinghamshire to an English mother and Norwegian father who took the family to Aberdeen for his job in the oil industry when Arno was only four.

After leaving school he studied French and Italian at Oxford, including a year as an English language assistant at a college in Pavia, northern Italy.

Weiterlesen bei Times Online

gefunden bei Twitter.com/Goeo

Deutsche Übersetzung:

Christian Arno suchte schon als Kind immer nach Möglichkeiten Geld zu verdienen. Im Alter von 7 Jahren kaufte er sich Kaugummi für 1 Penny und verkaufte sie für 2 Penny an seine Freunde bis das Ganze aufflog. „Eine der Mütter fand das nicht Okay und ich musste damit aufhören“, sagt er.

Arno wurde in Nottinghamshire als Sohn einer englischen Mutter und eines norwegischer Vaters geboren. Im Alter von vier Jahren zog Arno mit seiner Familie aufgrund der Tätigkeit des Vaters in der Ölindustrie nach Aberdeen.

Nach dem Abitur studierte er in Oxford Französisch und Italienisch. Während dieser Zeit arbeitete er für ein Jahr als Englischlehrer an der Universität in Pavia, Italien. (…)